15.05.2018 - 20:38 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Einstimmiger Beschluss im Gemeinderat Beitritt zur VHS

Durch eine Änderung bei den Förderrichtlinien muss sich die Volkshochschule neu aufstellen. Dazu will auch die Gemeinde ihren Beitrag leisten.

von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Im Gemeinderat musste eine Grundsatzentscheidung darüber gefällt werden, ob die Kommune sich einem neuen Verein "Volkshochschule Nabburg" anschließen würde. Die Kosten dafür würden sich auf einen Euro pro Einwohner belaufen. Im Rat herrschte schnell Einstimmigkeit, dem Verein beitreten zu wollen, damit in Zukunft eventuell Veranstaltungen der Erwachsenenbildung auch in der Gemeinde stattfinden könnten. Keine Einwände hatte der Gemeinderat auch gegen die beiden vorgelegten Bauanträge. Einer betraf den Bau eines Einfamilienwohnhauses mit Doppelgarage, der andere die Überdachung für ein bestehendes Fahrsilo in Trisching.

Ein weiteres Thema brachte der Rat ebenfalls einstimmig auf den Weg: Eingrünungs- und Ausgleichsmaßnahmen in den Gebieten Marberg, Finkenlohe und Hohstadt. Nach der Vorstellung der geplanten Maßnahmen durch das beauftragte Architekturbüro sowie der Kostenschätzung in Höhe von rund 180 000 Euro netto beschloss der Rat ohne Gegenstimme, die Ausschreibung voranzutreiben.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp