25.03.2018 - 22:10 Uhr
Schmidgaden

Schwarzhofen siegt mit 5:0 Schmidgaden ohne Chance

(wwe) Eine klare 0:5-Niederlage bezog der 1. FC Schmidgaden im Heimspiel gegen den SV Schwarzhofen.

Christoph Danner (links) erzielt in dieser Szene das 2:0. Später legte der Schwarzhofener noch zwei Tore nach. Der Schmidgadener Simon Böhm kann nur zuschauen. Bild: Eger
von Joachim LuffProfil

Schmidgaden hielt dem Druck in den ersten 20 Minuten gut stand und war ebenbürtig, auch wenn die Gäste die größeren Spielanteile hatten. Allerdings kamen die Gastgeber nach dem 0:1 per Elfmeter durch den Schwarzhofener Martin Weiß nicht mehr richtig ins Spiel. Der SV Schwarzhofen bekam den Elfmeter zugesprochen, nachdem der Schmidgadener Michael Probst seinen Gegenspieler im Strafraum kreuzte und ihn an den Hacken erwischte. Ein unnötiges Foul, das zur Führung der Gäste führte.

Nach einem schnell vorgetragenen Konter des SV wurde Maximilian Lennert kurz an der 5-Meter-Linie angespielt. Mit einer geschickten Körperdrehung befreite er sich von seinem Gegner und schob gegen die Laufrichtung des Torwarts am linken Pfosten zum 2:0 ein. Maximilian Lennert war auch der Spieler, der in der 40. Minute das 3:0 auf der linken Auslinie vorbereitete und trotz zweier Schmidgadener Gegenspieler den völlig frei stehenden Christoph Danner anspielte, der aus 11 Metern mühelos abschloss. Kurz vor der Halbzeit gelang Christoph Danner noch das 4:0 aus dem Gewühl heraus.

In der zweiten Halbzeit war der Gast nicht mehr so engagiert, so dass sich Schmidgaden einige Torchancen erarbeiten konnte, die aber meist vom Gästetorwart vereitelt wurden. Christoph Danner machte mit dem 5:0 kurz vor Schluss seinen dritten Treffer in diesem Spiel.

1. FC Schmidgaden: Vogl, Spindler, Polleti, Zinger, Böhm, Christoph Deml, Probst , Gatsas (70. Bauer ), Neidl, Stammler (78. Jakob Deichl), Schmidl (85. Leitermann)

SV Schwarzhofen: Ullmann, Christian Weiss, Voith, Martin Weiß, Christoph Danner, Fleischmann (65. Gietl), Lennert, Weigl , Gillitzer (45. Ferstl), Götz (70. Bauer), Rötzer

Tore: 0:1 (20.) Martin Weiß, 0:2 (35.) Maximilian Lennert, 0:3. 0:4. 0:5 (40./43./88.) Christoph Danner - SR: Thomas Ehrnsperger (Rieden) - Zuschauer: 60

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.