19.10.2017 - 20:00 Uhr
SchmidgadenSport

Spielerehrungen beim SV Trisching-Rottendorf Treue Fußballer

Zu Beginn des letzten Heimspieles der Fußballer des SV Trisching-Rottendorf standen Ehrungen verdienter Spieler auf dem Programm. Aus den Geehrten stach Vorsitzender Hubert Scharf heraus: Er hat bereits 800 Spiele für den Verein absolviert.

Insgesamt hat diese Elf 3550 Einsätze für den SV Trisching Rottendorf von Links Hubert Scharf, Michael Weis, Florian Neuer, Matthias Wagner, Christoph Hiltner, Andreas Neidl, Christian Kurz, Jürgen Altmann, Tobias Luber.
von Richard AltmannProfil

Zweiter Vorsitzender Helmut Schatz nahm gemeinsam mit dem Abteilungsleiter Fußball, Jürgen Altmann, die Ehrungen vor. Elf Fußballer wurden für ihre Spieleinsätze geehrt. Alle zusammen brachten es genau auf 3550 Spiele für den SV. Die meisten Einsätze hatte dabei der amtierende Vorsitzende Hubert Scharf mit 800 Spielen. Auch heute noch hilft er manchmal in der zweiten Mannschaft aus, wenn dort Spielermangel herrscht.

Für 250 Spiele wurden Christoph Hiltner, Christian Kurz und David Schatz geehrt. 300 Spiele für den SV Trisching-Rottendorf absolvierten Jürgen Altmann, Andreas Kraus, Florian Neuer und Michael Weis. Für 400 Spiele wurden Tobias Luber, Andreas Neidl und Matthias Wagner ausgezeichnet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.