14.03.2018 - 20:10 Uhr
Schmidgaden

Ticket für "Bayerische" gelöst

Die Kegler des SKC Schmidgaden gingen bei den Regionalmeisterschaften in Nittenau-Bergham an den Start. Marie Gradl gewann mit 902 Holz in der Kategorie U23 weiblich. Lena Gradl belegte mit 829 Holz den dritten Platz bei den Frauen. Zu erwähnen ist, dass hier die drei Damen auf dem Podest die gleiche Holzzahl hatten und nur das Abräumergebnis den Ausschlag gab. In der Kategorie U23 männlich setzte sich Tobias Braun mit 890 Holz durch. Und auch bei den Senioren B gab es einen Erfolg für den SKC zu verzeichnen: Karl Mutzbauer wurde mit 840 Holz Erster. Alle SKC-Kegler haben sich somit für die Bayerische Meisterschaft am 28. und 29. April in Dittelbrunn (Frauen) sowie in Geldersheim (Männer) in Unterfranken qualifiziert. Am nächsten Wochenende sind wieder reguläre Punktspiele: Freitag, 18.15 Uhr, SKC V - Adler Nabburg II; 20 Uhr SKC IV - SKC III. Samstag, 11.30 Uhr, DJK/Viktoria Coburg - SKC I; 17 Uhr SKC II - Adler Nabburg I. Sonntag, 10 Uhr, ASV Fronberg - SKC-Jugend.

von Externer BeitragProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.