26.09.2017 - 20:00 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Abschluss der Kinderaktion des Gartenbauvereins Schwerer Kohlrabi

Der Gartenbauverein Schmidgaden schloss die Kinderaktion am Mosthaus ab. Vorsitzender Helmut Schönberger freute sich über viele Kinder, die mit Eltern und Großeltern gekommen waren und ihren Kohlrabi präsentierten. Bürgermeister Josef Deichl bedankte sich in seinem Grußwort beim Verein, dass sich die Kinder in jedem Jahr mit dieser Aktion am Vereinsleben beteiligen können und somit schon bei den Kleinen das Interesse am Gartenbauverein geweckt wird. Bettina Niedermeier und Anita Ries beschäftigten die Kinder mit Bastelarbeiten, während es sich die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen gemütlich machten. Unterdessen waren auch die mitgebrachten Kohlrabi gewogen - die Preisverleihung konnte beginnen. An 27 Kinder wurden die Samen ausgegeben, elf hatten eine Frucht mitgebracht. Im Vorfeld beschlossen die Organisatoren, allen Kindern einen Preis zukommen zu lassen. Die ersten fünf Gewinner erhielten zusätzlich noch einen Gutschein. Auf Platz eins kam Lara Schmidl. Ihr Kohlrabi wog 4,69 Kilogramm. Die weiteren Plätze: Sophie Wiesneth (1,97), Tim Wagner (1,81), Florian Wagner (1,64) und Lena Bauer (1,62).

Stolz präsentierten die jungen Gartler ihre Preise, die sie bei der Kinderaktion gewonnen hatten. Bild: di
von Alois DirriglProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.