09.10.2017 - 12:02 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Fest im Gerätehaus – Führerschein bestanden: Wehr dankt Helfern

Mit einem Essen hat die Rottendorfer Feuerwehr den Helfern der Dorfkirchweih im Sommer Danke gesagt. Bei dieser Gelegenheit erhielten drei Feuerwehrkameraden ihren erweiterten Feuerwehrführerschein ausgehändigt.

Tobias Pösl (Mitte) und Tobias Weikmann (rechts) erwarben den erweiterten Feuerwehrführerschein, Kommandant Helmut Ries (links) gratulierte dazu. Bild: ral
von Richard AltmannProfil

Jedes Jahr im Juli lädt die FFW Rottendorf zur dreitägigen Dorfkirchweih ein. Damit man eines solches Fest auch veranstalten kann, braucht es viele freiwillige Helfer. Sie arbeiten allen unentgeltlich. Darum gehört es für die Feuerwehrführung dazu, diese Helfer im Herbst zu einem Fest in das Feuerwehrgerätehaus einzuladen; alle folgten der Einladung. Bei einem gemeinsamen Mittagessen und anschließendem Kaffee und Kuchen ließen es sich die Gäste gut gehen.

Vorsitzender und Kommandant Helmut Ries nutzte die Gelegenheit, und übergab an drei Feuerwehrkameraden den erweiterten Feuerwehrführerschein. Er ermöglicht es, Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen zu steuern. Die umfangreiche Ausbildung absolvierten Tobias Pösl, Thomas Fronhofer und Simon Weikmann.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.