09.05.2016 - 02:00 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Jesus als Wegweiser

Unter dem Leitmotiv "Jesus das Licht der Welt" traten in der Pfarrkirche Schmidgaden 14 Mädchen und Buben zum ersten Mal an den Tisch des Herrn.

14 Mädchen und Jungen aus Schmidgaden empfingen zum ersten Mal Sakrament der heiligen Kommunion. Bild: ral
von Richard AltmannProfil

Wochen- und monatelang waren die Kinder auf ihren großen Tag vorbereitet worden - ob im Religionsunterricht durch Pfarrer Gerhard Wagner oder durch die Eltern zu Hause. Kommunionkinder und Eltern versammelten sich vor dem Pfarrheim. Von dort wurden sie von Pfarrer Gerhard Wagner und den Ministranten abgeholt. Gemeinsam zog man in die festlich geschmückte Kirche ein. Im feierlichen Festgottesdienst, der musikalisch von der Gruppe "Charisma" gestaltet wurde, ging Pfarrer Wagner auf das Leitmotiv "Jesus das Licht der Welt" ein. Eltern und Kinder beteiligten sich aktiv durch Fürbitten und Lesungen an der Gestaltung des Gottesdienstes. Am Ende empfingen die 14 Kinder - 10 Mädchen und 4 Jungen - aus der Hand von Pfarrer Wagner die heilige Kommunion. Nachmittags folgte eine Dankandacht.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.