Rottendorf feiert das ganze Wochenende
Drei Tage lang Kirchweih

Diese jungen Kirwa-Paare sorgen am Wochenende für die richtige Kirwagaudi. Bild: ral
Vermischtes
Schmidgaden
06.07.2017
137
0

-Rottendorf. (ral) Drei Tage lang feiert Rottendorf am Wochenende seine Dorfkirchweih. Einen großen Anteil daran haben die 23 Kirwapaare, die für Stimmung sorgen. Jedes Jahr am zweiten Wochenende im Juli lädt die Feuerwehr Rottendorf zur Dorfkirchweih am Platz neben dem Feuerwehrhaus ein. Im letzten Jahr haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden von Freitag bis Sonntag zu feiern - was sich bewährt hat, darum geht die Kirchweih auch in diesem Jahr wieder über drei Tage.

Die Verantwortlichen der Kirchweih haben folgendes Programm zusammen gestellt: Am heutigen Freitag um 16 Uhr Aufstellen des Kirwabaumes durch die Kirwaburschen und die freiwilligen Helfer. Um 20 Uhr Abholen der Kirwapaare und des Bürgermeisters mit kleinem Tanzauftritt. Danach folgte der Bieranstich durch den Bürgermeister. Dann gehört die Bühne im Festzelt der Band "Rundumadum". Am Samstag findet nach dem Vorabendgottesdienst ein Standkonzert beim Kirchenaufgang statt. Danach ziehen die Kirwapaare und die Ehrengäste in das Festzelt ein. Die Partyband "Stockerholzer Boam" spielt am Samstagabend. Am Sonntag um 14 Uhr tanzen die Kirwapaare und die Kirwakinder den Baum aus. Es gibt auch Gstanzeln der Kirwapaare. Um 18.15 Uhr Tombola im Festzelt. Ab 19 Uhr Festausklang mit "Was woaß i".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.