19.12.2017 - 20:00 Uhr
SchmidmühlenOberpfalz

Einstimmung auf Weihnachten Adventsweg führt zur Hammerkapelle

Seinen Adventsweg zur Hammerkapelle hat der Skiclub am dritten Adventssonntag absolviert. An fünf Stationen wurde eine Wintergeschichte erzählt, die von einem Mann handelte, der ein Haus, einen Ochsen, ein Schwein, eine Schafherde und eine Ente besaß, aber einem Jungen den Zutritt zum Haus verwehrte und ihn in der kalten Nacht stehen ließ. Doch auch dem Mann wurde ganz warm ums Herz, als er in einer Hütte ein Kind liegen sah. Da sagte der Mann zu dem Jungen, den er vor der Türe stehen hatte lassen, und all den Tieren, die dem Buben gefolgt waren: "Wenn wir heimkommen dürfte ihr alle mit ins Haus. Ich habe genug Holz. Wir wollen die Wärme teilen."

Mit Texten begleiten Kinder und Erwachsene den Adventsweg. Verschiedene Vorleser, die Bläsergruppe der Blaskapelle St. Ägidius und Pfarrer Werner Sulzer haben sich an der Gestaltung der Veranstaltung beteiligt.
von Johann BauerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.