10.05.2016 - 02:10 Uhr
SchmidmühlenOberpfalz

Erster großer Ausbildungstags der Fischer-Jugend Angelsaison ist eröffnet

Der erste große Ausbildungstag der Jugendgruppe am vereinseigenen Mathiassee war auch der offizielle Auftakt zur Angelsaison des Fischereivereins. Mit dem geht es seit einigen Jahren stetig bergauf. Ein Großteil der Beitritte erfolgt über die Jugendabteilung. Über 30 Kinder und Jugendliche werden zurzeit als Mitglieder geführt. Dies bedeutet jede Menge Arbeit, aber auch Verantwortung für den Jugendleiter und die Vereinsführung.

Von den Älteren kann man noch was lernen - auch beim Auftaktfischen der Jugend. Bild: pop
von Autor POPProfil

Auch heuer stellte der Nachwuchs eine Säuberungsaktion auf die Beine und half beim Besatz von Vils und Lauterach. Der Mathiassee ist mit verschiedenen Fischen besetzt: Räuber wie Hecht und Zander oder auch Friedfische wie Schleihe und Karpfen tummeln sich hier. Die Fangquote konnte sich zum Auftakt sehen lassen. Jugend und erwachsenen Mitgliedern stehen ausreichend Fischgewässer zur Verfügung. Neben großen Streckenabschnitten der Vils hat der Verein die Lauterach in Schmidmühlen gepachtet. Der Mathiassee bei Haselbach und der Jerglerweiher bei Ebermannsdorf gehören ihm bereits. Das Jugendzeltlager wird von Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. Mai, am Mathiassee abgehalten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp