17.01.2018 - 17:08 Uhr
SchmidmühlenOberpfalz

Komiteeball am Samstag zur Saisoneröffnung Weltmeisterliche Faschingsfete

Für Stimmung ist am Samstag, 20. Januar, in der Turnhalle ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) gesorgt, wenn der gesamte Hofstaat in die Turnhalle zur Faschingseröffnung in der Gemeinde Schmidmühlen unter den Klängen der Band Breznsalzer einmarschiert. Der Bevölkerung zeigen dabei die Prinzen-, Jugend- und Kindergarde ihre einstudierten Tänze. Das Motto der Faschingssaison lautet "Fußballfieber". Gespannt darf man auch auf die extra für den Showtanz angefertigten Kostüme der Garde sein.

Die Prinzengarde zeigt ihren neuen Showtanz "Fußballfieber" am Samstag in der Turnhalle. Bild: bjo
von Johann BauerProfil

Mit bekannten und abwechslungsreichen Melodien werden die Zuschauer in die Welt des Fußballs verführt. Das Geheimnis mit dem Thema des Showtanzes der Prinzengarde wurde bereits am Landkreisball gelüftet. Nun präsentieren die Prinzengarde unter der Leitung von Marion Bauer ihre beiden neu einstudierten Tänze der Bevölkerung von Schmidmühlen. Auch die Kinder- und Jugendgarden haben wieder abwechslungsreiche Tänze parat. Zum ersten Auftritt zeigen sich auch Prinz Andreas II. und Lisa I. mit ihrer Gesellschaft den faschingsbegeisterten Schmidmühlner und Umgebung. Zu guter Letzt wird auch wieder das Männerballett zur späteren Stunde sein Können zeigen. Natürlich ist auch hier das Thema noch geheim.

Ebenfalls angelaufen sind die Vorbereitungen für den allseits beliebten Wildererball im Gasthof Zum Goldenen Lamm am Samstag 10. Februar, um 20 Uhr. Karten gibt es bei Wohnambiente Philberth zum Preis von sieben Euro (Abendkasse acht Euro). Für Stimmung sorgen die Prinzen und Jugendgarde, das Männerballett und die Band Sakrisch.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.