04.01.2017 - 02:00 Uhr
SchmidmühlenOberpfalz

Die Blaskapelle Dietldorf sorgt für strahlene Gesichter Je 500 Euro Spende für die Tafel und für sweet, smile

Dietldorf. (bö) Mit anderen teilen, das wollte die Blaskapelle Dietldorf und spendete 1000 Euro aus dem Erlös des Benefizkonzertes des Heeresmusikkorps der Bundeswehr. Bedacht wurden kurz vor dem Jahresende die Tafel in dem Städtedreieck Burglengefeld, Maxhütte und Teublitz sowie der Kinderhilfsverein "sweet sweet smile".

Die Spendenübergabe (von links): der Vorsitzende der Blakepelle Dietldorf, Maximilian Beer, Franz Rother von der Tafel im Städtedreieck, Franz Bleicher für den Hilfsverein "sweet sweet smile" und der musikalische Leiter der Blaskapelle, Volker Schmidt. Bild: bö
von Paul BöhmProfil

Mitte Oktober hatte das Heeresmusikkorps aus Veitshöchheim auf Einladung der Dietldorfer Blaskapelle ein Konzert in der Stadthalle von Burglengenfeld (Kreis Schwandorf) gegeben. Aus dem erwirtschafteten Erlös dieser Benefizveranstaltung übergaben nun der musikalische Leiter der Kapelle, Volker Schmidt, und Vorsitzender Maximilian Beer je einen Spendenschenk über 500 Euro.

Für die Tafel in Städtedreieck nahm Franz Rother die Zuwendung entgegen, für den in Nittenau (Kreis Schwandorf) ansässigen Verein "sweet sweet smile" Franz Bleicher.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.