Senioren feiern Oktoberfest
Gstanzln sorgen für Stimmung

Mit selbst geschriebenen Gstanzeln erfreute das Organisationsteam die Senioren. Bild: bjo
Kultur
Schmidmühlen
12.10.2017
27
0

Die Pfarrei hatte die Senioren in das Pfarrheim zum monatlichen Seniorennachmittag eingeladen. Das Thema lautete "Oktoberfest" und das Organisationsteam hatte sich für die Gestaltung des Nachmittags eine Menge einfallen lassen.

"O zapft is", sagte Pfarrer Werner Sulzer zur Eröffnung. "Endlich Leitl is soweit, auf geht's heit zur Wiesnzeit". Die zahlreich erschienen Senioren stießen gemeinsam mit dem Pfarrer auf das "Schmidmühlner Oktoberfest" an.

Die Damen waren im zünftigen Outfit erschienen und hatten für jeden Besucher ein Lebkuchenherz vorbereitet. Viele lustige Geschichten wurden vom Organisationsteam vorgetragen. "A richtig fette Saus'n", versprach Marianne Fleischmann.

Natürlich gab es auch eine bayerische Brotzeit für die Senioren, mit Fleisch, Käse, Wurst und Obazdn. Anschließend nahm das Team Aufstellung und sang gemeinsam mit den Senioren Gstanzln. Da konnte man unter anderem erfahren, "dass das Pfarrheim so neu ist, dass man zum Tanzen sogar mit Bergstiefel rein gehen kann. "Der Herr Pfarrer trinkt des Bier niad so gern, drum kann a unser Herr Pfarrer nie a G'wamperter wern. Ja unsere lieben Senioren, san immer gern hier, und wenn da Nachmittag dann aus is, san's lustig und dankbar dafür". Beim jeweiligen Refrain schunkelten und sangen die Senioren kräftig mit. Kaum waren die Gstanzeln vorbei, wurde schon Kaffee mit selbstgemachten Kücheln und Rohrnudeln gereicht.

Mit Unterstützung von Johann Bauer am Akkordeon wurde geschunkelt und gesungen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.