14 Kinder empfangen heilige Erstkommunion
"Ich bin das Licht der Welt"

Pfarrer Werner Sulzer (hinten links) spendete diesen 14 Buben und Mädchen das Sakrament der ersten heiligen Kommunion. Bild: bjo
Lokales
Schmidmühlen
30.04.2013
286
0

Drei Mädchen und elf Buben aus der Pfarrei empfingen am Sonntag erstmals die Kommunion. Die Kinder selbst gestalteten den von Pfarrer Werner Sulzer zelebrierten Festgottesdienst mit. Die Nachwuchsschola sorgte für den Gesang.

Zum Thema "Ich bin das Licht der Welt - werdet auch ihr Licht!" war im Altarraum ein großes Plakat mit Bildern der Erstkommunionkinder aufgestellt. In den Morgenstunden versammelten sich die Jungen und Mädchen im Allzweckraum, wo sie das Geschenk der Pfarrei, ein Kupferkreuz mit der Aufschrift "Ich bin bei Euch", erhielten.

Anschließend zogen Kinder, Ministranten und Pfarrer Sulzer in die Kirche und sangen dabei gemeinsam das Lied "Jesus ist das Licht der Welt". Vor dem Altarraum bildeten sie einen Kreis und trugen die Kyrie-Rufe mit Texten vor.

Mensch wie Dunkelheit

In seiner Predigt befasste sich Pfarrer Sulzer mit der Aussage "Ich bin das Licht der Welt". Dies sei eine ganz schön selbstbewusste Ansage Jesu: "Ich bin wie Licht. Ich bin eine Lichtgestalt." Es gebe Leute, die seien wie Dunkelheit und verbreiteten sie. Menschen, die Angst schüren, die hoffnungslos traurig oder einfach böse sind. "Eine Dunkelgestalt."

Jesus macht Mut

"Das Gegenteil davon ist eine Lichtgestalt, ein Mensch wie Licht. Einer, der anderen nicht Angst, sondern Mut macht. Jesus steckt voller Lebensmut und macht uns Mut", so Sulzer. Er traue uns etwas zu, freilich verlange er uns auch manchmal etwas ab. "Er räumt uns nicht alle Schwierigkeiten aus dem Weg, sondern er macht uns Mut, es anzupacken." Beim Austeilen des Leibs Christi traten die Kinder in den Altarraum und bildeten einen Kreis.

Pfarrer Sulzer spendete dann die Erstkommunion. Am Nachmittag fand eine Andacht statt. Die heilige Kommunion empfingen: Lukas Daubenspeck, Nico Erler, Corbinian Götz, Bastian Humml, Christina Graf, Noah Graf, Marco Kölbl, Cäcilia Michl, Thomas Raschke, Moritz Reindl, Veith Rudolf, Tim Schambeck, Nina Stadlbauer und Leon Zrenner.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.