21.05.2018 - 21:20 Uhr
SchmidmühlenOberpfalz

VfB Bach gewinnt das Meisterduell gegen Hahnbach Entscheidung im Elfmeterschießen

Lediglich 90 Zuschauer fanden sich zum Spiel der beiden Bezirksligameister (Nord: SV Hahnbach, Süd: VfB Bach/Donau) auf dem Sportgelände in Schmidmühlen ein. In der 9. Minute der erste Treffer für Hahnbach. Einen langen Ball aus dem Mittelfeld nahm Christian Gäck mit der Brust an, umkurvte einen Gegenspieler und schob unhaltbar ein (9.). Danach eine Drangphase der Bacher, das Spiel wogte bis zum 2:2 hin und her. Danach plätscherte das Spiel so vor sich und alle sehnten den Schlusspfiff herbei. Nach Rücksprache der beiden Trainer mit den Verbandsverantwortlichen wurde auf die ursprünglich geplante Verlängerung verzichtet und man suchte den Oberpfalzmeister im Elfmeterschießen. Hierbei behielt der VfB Bach mit vier verwandelten Strafstößen die Oberhand

von Autor FOPProfil

Tore: 1:0 (7.) Christian Gäck, 1:1 (28.) Markus Kindler, 1:2 (43.) Dino Mrkic, 2:2 (50.) Fabian Brewitzer - Elfmeterschießen: 2:3 Michael Beer, 3:3 Manuel Plach, 3:4 Dino Mrkic, 4:4 Florian Rauch, 4:5 Marco Jordan, 5:5 Michael Rösch, 5:6 Fabian Eckert; Christof Reichert und Bastian Freisinger (Hahnbach, sowie Michael Gerl (Bach) verschossen ihre Elfmeter - SR: Stephan Herdegen (DJK Regensburg) - Zuschauer: 90

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp