11.10.2017 - 11:34 Uhr
SchmidmühlenSport

Wanderpokal bleibt am Theilberg Schmidmühlen gewinnt Clubvergleich

gewinnt Clubvergleich

Das Team des Golf- und Landclubs Schmidmühlen gewann den Clubvergleichskampt gegen die Straubinger. Den Wanderpokal darf Präsident Harald Thies für ein weiteres Jahr in die Clubvitrine stellen. Den Brutto- und Nettosiegern gratulierte auch Spielführer Reinhold Scharl (rechts). Bild: bö
von Paul BöhmProfil

Schmidmühlen. (bö) Gute Verbindungen unterhalten die Mitglieder des Golf- und Landclubs in Schmidmühlen zum Golfclub in Straubing. Mit einem Clubvergleichswettkampf auf dem Schmidmühlener Theilberg wurden diese freundschaftlichen Bande weiter gefestigt. Die Teamwertung entschieden die Gastgeber mit 587 Nettopunkten in der Gesamtabrechnung für sich. Die Straubinger kamen auf 570 Punkte. Die beiden Bruttowertungen gewannen allerdings an die Gäste. Katharina Thies kam auf 24, Greame Aspinall erreichte 36 Bruttopunkte. Die Nettowertung A gewann Harald Thies vom Golfclub Schmidmühlen vor Heinz Kramlinger, Golfclub Straubing, und Bianca Renner vom Golfclub Schmidmühlen, alle mit 33 Nettopunkten. Eine klare Sache war die Nettowertung B für den Gastgeber: Hans Schuller und Luise Höng erreichten 33 Nettopunkte, Erich Schmid kam auf 31. Die Nettowertung C gewann Korbinian Huber vom Golfclub Straubing mit 44 Nettopunkten, gefolgt vom Achim Thomas vom Golfclub Schmidmühlen mit 33 und Beate Schwarzfischer vom Golfclub Straubing mit 34 Nettopunkten.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp