16.03.2018 - 20:00 Uhr
Schmidmühlen

Barbara Schmalzbauer feiert 80. Geburtstag St. Ägidius spielt ein Ständchen

Auf acht erfüllte Lebensjahrzehnte blickt Barbara Schmalzbauer zurück. Die Jubilarin wurde als Barbara Söllner im benachbarten Höchensee geboren. Zur Schule ging sie zu Fuß ins fast vier Kilometer entfernte Schmidmühlen.

Ihren 80. Geburtstag feiert Barbara Schmalzbauer (Mitte), wozu ihr (von links) Tochter Lucia, Bürgermeister Peter Braun, Josef Bäuml und ihr Sohn Martin gratulierten. Bild: bö
von Paul BöhmProfil

Sie absolvierte die Haushaltungsschule, war viele Jahre bei der US Army und Hohenfels und dann bis zu ihrer Pensionierung bei Siemens in Amberg beschäftigt. 1960 heiratete sie Karl Schmalzbauer aus Hirschberg. Das Paar richtete sich in der Siedlung an der Kallmünzer Straße sein Zuhause ein.

Der seit Dezember 2012 verwitweten Jubilarin gratulierten ihre beiden Kinder mit Familien, Bürgermeister Peter Braun, der Frauenbund, die Pfarrgemeinde und die Raiffeisenbank zum runden Geburtstag. Die Blaskapelle St. Ägidius spielte der 80-Jährigen ein Ständchen.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.