31.05.2017 - 20:10 Uhr
SchnaittenbachOberpfalz

Ausflug des Frauenbunds Schnaittenbach führt nach Furth im Wald Drache fletscht die Zähne

Der Ausflug des Frauenbunds Schnaittenbach führte nach Furth im Wald, wo die Teilnehmer einen informativen, spannenden und vergnüglichen Tag erlebten. Den Anfang machte der Besuch des "Flederwisch" auf dem Programm, eines Museums der besonderen Art. Nach einer interessanten Führung durch die Erlebniswerkstatt wurde die größte Dampfmaschine des Museums in Bewegung gesetzt. Besichtigt wurden Goldgräber-Camp, Entdeckungspfad der Technik, der geheimnisvolle Garten, Steampunk, der Kunst- und Handwerkermarkt und die Einkaufswelt.

In die Höhle des Drachens wagten sich die Teilnehmerinnen beim Ausflug des Schnaittenbacher Frauenbunds nach Furth im Wald. Bild: ads
von Adele SchützProfil

Eine Stärkung mit Weißwürsten und Brezen folgte, ehe es in die Höhle des Festspiel-Drachens ging. Nicht schlecht staunten die Schnaittenbacherinnen über die natürlichen Bewegungsabläufe des Ungetüms, der auf sie zuschritt, sie anlächelte, aber auch grimmig anfletschte. Abstand halten hieß es, als das Ungeheuer lange Feuerstöße ausstieß. Im Glasdorf Arnbruck erfuhr man in der Glashütte Weinfurtner Wissenswertes zur Entstehung von Glas. Graveure und Schleifer veredelten Glas zu handwerkliche Kostbarkeiten.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.