Sternsinger in Kemnath am Buchberg
Von Haus zu Haus gezogen

Auch im Pfarrgebiet von Kemnath am Buchberg waren die Sternsinger wieder unterwegs. Pfarrer Josef Irlbacher dankte für den Einsatz. Bild: seb
Freizeit
Schnaittenbach
09.01.2017
32
0

Kemnath. 32 Ministranten der Pfarrei Kemnath am Buchberg, verkleidet als Sternsinger in bunten Gewändern, bekamen während eines Gottesdienstes den Sendungsauftrag von Pfarrer Josef Irlbacher, von Haus zu Haus zu gehen, um den Segen in die Häuser und Wohnungen zu bringen. In Gruppen eingeteilt, zogen sie los, um für das Kindermissionswerk zu sammeln. Als Zeichen ihres Besuchs schrieben sie mit Kreide den Schriftzug 20 C-M-B 17 an die Türen. Dafür wurden sie vielerorts auch mit Süßigkeiten belohnt.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.