Auch beim neuen Papst

Lokales
Schnaittenbach
20.04.2013
0
0
Rom hatte die jungen Leute aus der Pfarrei St. Vitus bei ihrer ersten Jugendwallfahrt im vergangenen Jahr so fasziniert, dass ein Wiedersehen mit der "ewigen Stadt" schnell beschlossene Sache war. Dieser Tage machten sich 44 Teilnehmer, 14 bis 18 Jahre alt und zum Großteil aus Schnaittenbach kommend, unter der Leitung von Hans und Sabine Weiß und in Begleitung von Pfarrer Josef Irlbacher erneut nach Italien auf.

Waren das letzte Mal die großen, bekannten Sehenswürdigkeiten auf dem Programm gestanden, wollten die Jugendlichen heuer die "verborgenen Schätze" Roms entdecken. Der zweite Tag war ein ganz besonderer, ging es doch gleich vormittags zur Audienz beim neuen Papst, der die jungen Menschen schwer beeindruckte. Die Erinnerungen werden bei einem Rom-Nachtreffen mit Film und Bildern noch einmal aufleben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.