17.03.2005 - 00:00 Uhr
SchnaittenbachOberpfalz

Auszeichnungen und Beförderungen der Feuerwehr Viele Verdienste

von Autor WFWProfil

Wegen ihrer langjährigen Mitarbeit in der aktiven Wehr wurden bei der Hauptversammlung der FFW Schnaittenbach mehrere Feuerwehrdienstleistende von Kommandant Fredi Weiß befördert. So sind Nicole Weiß, Ingrid Tritschler, Elfriede Tritschler, Susanne Pichl, Carina Reindl, Stefan Weidner, Andreas Augustin, Benjamin Augustin, Robert Bauer und Christian Kraus ab sofort Oberfeuerwehrmann bzw. -frau und Martin Jack und Andreas Rubenbauer Hauptfeuerwehrmann.

Nach erfolgreicher Teilnahme am Gruppenführerlehrgang an der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg wurden Holger Krügelstein und Marco Weiß zum Löschmeister ernannt. Wegen ihrer vielfältigen und außerordentlichen Verdienste um die aktive Wehr über ihre eigentlichen Aufgaben hinaus wurden die drei Zugführer der Wehr, Karl Hottner, Gerhard Kindzorra und Uli Reindl, zum Hauptlöschmeister befördert. So zeichnet Karl Hottner für die Aus- und Weiterbildung der Maschinistengruppe verantwortlich und organisiert die monatlichen Übungen und die erforderlichen Unterweisungen und Bewegungsfahrten.

Gerhard Kindzorra ist Garant für die seit Jahren anhaltende hervorragende Jugendarbeit, deren Früchte Jahr für Jahr mit der Übernahme der aus der Jugendfeuerwehr ausscheidenden Feuerwehrdienstleistenden in die aktive Wehr geerntet werden können. Uli Reindl schließlich engagiert sich zusammen mit dem Atemschutzgerätewart bei der Organisation und Ausbildung der Atemschutztruppe und erledigt seit 18 Jahren die Pressearbeit sowohl für die aktive Wehr als auch den Verein.

Die beiden Kommandanten Fredi Weiß und Stefan Reindl überreichten zusammen mit Bürgermeister Sepp Reindl die Dienstgradabzeichen und Ernennungsurkunden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.