Bilanz in der Jahreshauptversammlung bei Kolping Schnaittenbach - Spende für Kindergärten
Ins Blaue und viele alte Kleider

Lokales
Schnaittenbach
19.04.2013
57
0

Erfolgreich war das Jahr der Kolpingsfamilie. Bei der Wahl wurde Wolfgang Trummer als Vorsitzender bestätigt, ebenso wie sein Stellvertreter Volker Richter. Gut besucht war die Gedenkmesse für verstorbene Mitglieder mit Pfarrer Josef Irlbacher in der Stadtpfarrkirche.

Trummer begrüßte neben den Mitgliedern und Pfarrer Irlbacher auch stellvertretenden Bürgermeister Markus Nagler. Er bilanzierte ein erfolgreiches Jahr mit 26 Veranstaltungen und rekordverdächtigen Einnahmen aus den zwei Altpapier- und Altkleidersammlungen. Die Stadtführung in Vilseck und das Familienwochenende in Lambach seien ein voller Erfolg gewesen. Arbeitseinsätze für einen guten Zweck seien unter anderem mit Altpapiersammlungen, Slowenienhilfstransport und Schmücken eines Fronleichnamsaltars auch wieder angestanden.

Viel Abwechslung

Ebenfalls sei das religiöse Leben mit Beteiligung an der Fronleichnams- und Erntedankprozession, einer Maiandacht sowie diversen anderen Veranstaltungen nicht zu kurz gekommen. Jungkolping zähle derzeit 32 Mitglieder. Das Jahr über sei für die Jugend ein abwechslungsreiches Programm geboten worden, so Lukas Trummer und Sophia Richter. Tatjana Richter erinnerte daran, dass viele Veranstaltungen und Aktionen für die gesamte Familie organisiert wurden. Eine Führung durch Schnaittenbach und ein Tagesausflug nach Nürnberg sind nur ein Ausschnitt des Angebots, das auf große Resonanz stieß. Auch für 2013 sei ein attraktives Familienprogramm geplant.

Spende an Kindergärten

Hans Igl, Sprecher der Kolping-Senioren, blickte auf einen gelungenen Tagesausflug zurück. Auch er kündigte für heuer eine Fahrt ins Blaue an. Es folgte der Bericht vom Regisseur des Kolpingtheaters, Georg Meier. Mit über 1000 verkauften Karten knüpfte man an die großen Erfolge der vergangenen Jahre an. Eine Spende über 1000 Euro aus dem Verkaufserlös ging an die Kindergärten.

Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis: Vorsitzender Wolfgang Trummer, Stellvertreter Volker Richter und Kassier Georg Meier. Neu als Schriftführerin ist Brigitte Reiß, Beisitzer sind Siegbert Gmey und Manfred Schlosser.

Den Vorstand komplettieren Tatjana Richter für den Familienkreis und Gabi Grosch als Jugend-Ansprechpartnerin, Hans Igl für die Senioren und Hans Strobl für die Aktionen Altpapier und Altkleider.

Bis zu 65 Jahre

Für 25 Jahre Mitgliedschaft bei der Kolpingsfamilie wurden Thomas Dolles, Florian Schorner, Marcus Eichenmüller, Jürgen Meier, Kerstin Donhauser und Claudia Saller geehrt, für 50 Jahre Hans Schorner und für 65 Jahre Franz Grünwald.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.