Freie Wähler haben heuer viel vor - Mitglieder werben
Bürgernahe Liste

Lokales
Schnaittenbach
18.04.2013
4
0
Viel vorgenommen für die nächsten Monate haben sich die Freien Wähler. Vorsitzender Georg Finster hatte dazu einen Maßnahmenkatalog erstellt, den die Mitgliederversammlung guthieß. An vorderster Stelle steht die Aufstellung einer "schlagkräftigen und bürgernahen" Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2014.

Die Mitgliederwerbung soll intensiviert, die magische Zahl 50 bis Ende 2013 erreicht werden. Außerdem gelte es, so Finster, die Öffentlichkeitsarbeit zu verbessern und das kommunalpolitische Wirken besser darzustellen. Die Arbeit der Jugendgruppe möchten Eva Meier und Georg Wendl stärker fördern, um Parteinachwuchs zu gewinnen. Angedacht ist ferner eine "Ideenschmiede", um die Stadt voranzubringen.

Peter Meier schlug vor, bei einer "Tour durch Schnaittenbach" Anregungen und Vorschläge zu sammeln, die dann in Anträge an die Stadt münden sollen.

Voraussichtlich am Samstag, 22. Juni, ist ein Tagesausflug in den Bayerischen Wald geplant (auch für Nichtmitglieder). Künftig treffen sich die Freien Wähler montags vor Stadtratssitzungen im Rathaus zur Besprechung der Tagesordnung. Die Termine sind der AZ zu entnehmen oder bei Georg Finster zu erfragen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.