Zum 70. lassen sie es krachen

Anlässlich ihres 70. Geburtstages gingen die ehemaligen Schüler der Jahrgänge 1944/45 auf "Jubiläumsklassenfahrt". Bild: sh
Lokales
Schnaittenbach
18.08.2014
0
0
Strahlender Himmel begleitete den Jahrgang 1944/45 anlässlich des 70. Geburtstages auf der "Jubiläumsklassenfahrt", bestens vorbereitet und organisiert von den beiden "Klassensprechern" Max Heindl und Hans Heining. Gut gelaunt startete man mit dem Bus zum Kloster Weltenburg mit anschließendem Frühschoppen und Weißwurstfrühstück. Dann ging es weiter mit dem Schiff nach Kelheim und auf dem Donau-Main-Kanal nach Riedenburg mit dem Besuch des Kristallmuseums und der dortigen Falknerei. Im Gasthaus "Birnthaler" in Kallmünz ließen die 44/45-er den Ausflug ausklingen in der Gewissheit, auch im kommenden Jahr wieder auf "Klassenfahrt" zu gehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.