Standesamt Schnaittenbach weitet Angebot aus
Ja-Wort am Samstag

Politik
Schnaittenbach
12.01.2018
52
0

Den Zeitpunkt der standesamtlichen Eheschließung bestimmt im Einvernehmen mit dem Brautpaar das Standesamt, das selbstverständlich versucht, dessen Wünschen entgegenzukommen.

Wie bei jeder anderen Behörde auch, haben sich die Beteiligten an die Dienststunden der Verwaltung zu halten. Ob und wann Termine für eine Trauung darüber hinaus angeboten werden, entscheidet allein die Gemeinde.

In den zurückliegenden Jahren nahm das Standesamt Schnaittenbach auf besonderen Wunsch der Brautleute ausnahmsweise auch Trauungen am Samstag vor - ein Ansinnen, das immer öfter vorkommt.

Um dem nachzukommen, bietet das Standesamt der Stadt Schnaittenbach ab diesem Jahr den Hochzeitern die Möglichkeit an, jeweils am zweiten und vierten Samstag im Monat die Ehe zu schließen. An diesen Tagen kann bis 14 Uhr geheiratet werden.

Folgende Termine ergeben sich demnach für das Jahr 2018: 27. Januar, 10. und 24. Februar, 10. und 24. März, 14. und 28. April, 12. und 26. Mai, 9. und 23. Juni, 14. und 28. Juli, 11. und 25. August, 8. und 22. September, 13. und 27. Oktober, 10. und 24. November sowie 8. und 22. Dezember.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.