05.10.2017 - 10:10 Uhr
SchnaittenbachSport

Ehenbachtaler Holzhammer mit doppelter Verstärkung Aufwärtstrend fortsetzen

von Florian FFLProfil

Holzhammer (ffl)

Für die dritte Bayernligasaison, die für Holzhammer am 8. Oktober in Saltendorf an der Naab, startet haben sich die Schützen gleich zweifach verstärkt.
Die Neuzugänge sind Julian Kemptner aus Knölling der erst im August bei der Deutschen Meisterschaft hervorragende 596 von 600 möglichen Ringen erzielte und sich als vierter für das Finale qualifizierte in dem er dann siebter wurde.
Mit einem Durchschnittsergebnis von 391 Ringen aus der letzten Saison ist er auf jeden Fall eine Verstärkung.
Ebenso wie Magdalena Kellner aus Pleystein die jetzt für Holzhammer schießt und einen Vorjahresdurchschnitt von knapp 388 Ringen mitbringt werden beide Zugänge versuchen die bisherige Mannschaftsspitze zu fordern.
Mit diesen Ergänzungen der Mannschaft ist das Ziel für diese Saison den Aufwärtstrend der letzten beiden Jahre 2015/2016 Platz 6 und 2016/2017 Platz 4 in der Liga fortzusetzen und wieder eine gewichtige Rolle in der Bayernliga Nord-Ost zu spielen.
Die Wettkämpfe finden am 8. Oktober in Saltendorf, am 29. Oktober in Geroldsgrün (Oberfranken), am 5. November und 10 Dezember in Holzhammer am 21. Januar in Zeitlarn, am 18. Februar in Oppersdorf beide bei Regensburg und der Endkampf am 4. März in Bad Berneck (Oberfranken) statt. Die Wettkampfstarts sind immer um zwischen 10 und 15 Uhr.
Natürlich freuen sich die Schützen auf Unterstützung durch Freunde und Fans vor allem bei den beiden Heimkämpfen.
Bild
hinten stehend Julian Kemptner
sitzend vlnr. Achim Hüttner, Anna Pentner, Magdalena Kellner, Christian Stahl
liegend vlnr Markus Ulrich und Ferdinand Stipberger

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.