08.07.2016 - 02:10 Uhr
SchnaittenbachSport

Fußball In Schnaittenbach Bernd-Treutel-Gedächtnisturnier

Eine besondere Ehre wird dem langjährigen TuS Vorsitzenden und Hauptinitiator des Schnaittenbacher Sportzentrums am Forst, Bernd Treutel, bei einem großen Junioren- Fußballturniers zuteil.

Wenn die G-Junioren draufhalten, dann ist was geboten. Bild: Ziegler
von Adele SchützProfil

In diesem Jahr treffen sich die Nachwuchskicker der der G- und F-Junioren am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juli, zur 15. Auflage des Bernd-Treutel-Gedächtnisturnier unter der Federführung von Jugendleiter Bernhard Nittke Mannschaften. Die Teilnahme an dem Turnier ist für alle Mannschaften kostenlos. Am Samstag fällt um 9 Uhr der Startschuss für das E2-Turnier mit zwei Dreiergruppen, wobei in der Gruppe A der TuS Schnaittenbach, DJK Ehenfeld und Inter Bergsteig Amberg und in der Gruppe B der SV Illschwang, FC Luhe-Markt und TuS/WE Hirschau antreten. Das Endspiel ist um 11.10 Uhr angesetzt.

Von 12 Uhr bis 15.30 Uhr treten dann die U13-Juniorinnen in einem Kleinfeldturnier mit je sechs Feldspielerinnen und einem Torwart gegeneinander an. Teilnehmende Mannschaften sind der SV Altenstadt/Vohenstrauß, SV 08 Auerbach, DJK Dürnsricht-Wolfring, TSV Neudorf, FT Eintracht Schwandorf, FV Vorbach und der TuS Schnaittenbach. Gespielt wird unter der Regie von TuS-Trainer Markus Perlinger nach dem Prinzip "Jeder gegen Jeden". Die Spieldauer beträgt je Spiel 10 Minuten auf zwei Plätzen.

Die U17-Juniorinnen treten unter der Regie der TuS-Trainerin Marina Perlinger von 16.30 bis 20 Uhr ebenfalls in einem Kleinfeldturnier an. Teilnehmende Mannschaften sind der TV Barbing, SV Kulmain, FC Oberviechtach/Teunz, 1.FC Schlicht, FT Eintracht Schwandorf und der TUS Schnaittenbach.

Der Sonntag verspricht ein Fußballevent der Extraklasse zu werden, denn nicht nur 16 Mannschaften, je 8 G-Junioren- und 8 F-Juniorenteams, treten gegeneinander an, sondern auch der Schnaittenbacher Stadtrat gegen eine Auswahl an "Fußball-Kids". Nach der Begrüßung der Spieler und Gäste um 9.30 Uhr haben die Mannschaften der G-Jugend vom SV Haselbach, SV Hahnbach, DJK Ehenfeld, SC Kreith / Pittersberg, Germania Amberg, FSV Gärbershof und TuS Schnaittenbach I und II ihren großen sportlichen Auftritt. Siegerehrung ist um ca. 13 Uhr. Um 13.15 Uhr ist der Anstoß für Spiel der Stadträte gegen eine Auswahl von "Fußball-Kids" unter der Regie des Trainers Franz Schumann. Die Spieldauer beträgt 2x15 Minuten.

Die Teams der F-Junioren vom TSG Weiherhammer, TuS/WE Hirschau, DJK Ehenfeld, DJK Dürnsricht/Wolfring, SpVgg Schirmitz I und II und TuS Schnaittenbach I und II beginnen ihre Matches nach der Begrüßung um 14.05 Uhr, die Siegerehrung erfolgt gegen 17.35 Uhr.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.