13.03.2018 - 18:04 Uhr
Schnaittenbach

Spielertrainer des TuS Schnaittenbach verlängert Vertrag Mit Turan Bafra in die Kreisliga

Nachdem bei den Fußballern des TuS Schnaittenbach das Führungsteam neu gewählt wurde, gab der neue Abteilungsleiter Helmut Würsig eine wichtige Personalentscheidung bekannt. Bei der Jahreshauptversammlung im TuS-Sportheim wurde der Vertrag mit Spielertrainer Turan Bafra um ein Jahr per Handschlag verlängert. Vorstandschaft und Mannschaft des TuS zeigten sich erfreut über die Zusage von Bafra für die Saison 2018/19.

Spielertrainer Turan Bafra (links) und der neuen Fußballabteilungsleiter Helmut Würsig bei der Vertragsverlängerung für die kommende Saison 2018/19. Bild: sh
von Autor SHProfil

Trotz zahlreicher höherklassiger Angebote entschied sich Turan Bafra für den TuS und begründete seine Entscheidung damit, dass sein Weg beim TuS Schnaittenbach noch nicht zu Ende sei. Er und sein Team möchten nach der sehr guten Vorrunde weiter um den Aufstieg in die Kreisliga kämpfen. Bafra ist seit eineinhalb Jahren beim TuS als Trainer und Spieler tätig und steht an der Spitze der Kreisklasse Ost. Besonderes Augenmerk legt er darauf, den derzeitigen Spielerstamm zu halten und talentierte Jugendspieler in die Seniorenmannschaft zu integrieren. Dies dürfte ihm gelingen, zumal ein schlagkräftiges Abteilungs- und Führungsteam dahintersteht und außerdem kein Spielerabgang in der Winterpause zu verzeichnen war. Wenn durch die Trainerverlängerung nochmal ein richtiger Schub durch die Mannschaft geht, alle Spieler weiter so mitziehen und keine Spielerausfälle zu beklagen sind, dürfte der Aufstieg in die Kreisliga mit Meisterschaftsfeier im Mai in greifbarer Nähe sein.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.