08.03.2018 - 20:00 Uhr
Schnaittenbach

Volleyball U18 SV Hahnbach um Bayern-Tiel

Neben dem ganz normalen Ligabetrieb hat die Volleyballabteilung am Wochenende gleich zwei Jugendmeisterschaften zu stemmen. Neben der nordbayerischen Meisterschaft der U13 trägt der SV Hahnbach am Sonntag, 11. März, ab 11 Uhr in Schnaittenbach in der Schulturnhalle auch die "Bayerische" der U18-Mädchen aus. Außer den beiden übermächtigen Teams des SV Lohhof (Deutscher Meister 2017 Jahrgang 2000/01) und dem SV Mauerstetten (Dritter der deutschen Meisterschaft 2017 Jahrgang 2002/03) stehen der TV Planegg-Krailling, der SC Memmelsdorf, der TV Mömlingen und der SV Hahnbach am Start.

von Autor DBProfil

Die Heimmannschaft trifft in der Gruppe A auf den TV Mömlingen und den SV Mauerstetten. Zwar hat der SVH bei der Nordbayerischen den TVM zweimal geschlagen, aber für Sonntag sind die Karten neu gemischt. Der SV Mauerstetten leistet schon seit Jahrzehnten hervorragende Jugendarbeit und war mit dem Jahrgang 2002 schon zweimal bei den deutschen Meisterschaften ganz vorne dabei.

Auf Hahnbacher Seite konnten Lorena Tilgen, Julia Polito und Celine Schüll, alles Stammspielerinnen, die ganze Woche nicht trainieren und hinter dem Einsatz von Lorena und Julia stehen noch ganz dicke Fragezeichen. Zuspielerin Celine Schüll sollte bis Sonntag wieder einsatzfähig sein. Trotzdem wollen die Mädchen alles geben und mit viel Kampf- und Teamgeist den einen oder anderen Sieg holen. In der Gruppe B spielen der im überregionalen Jugendbereich völlig unbekannte TV Planegg-Krailling, der mit einer Wildcard versehene SV Lohhof und der SV Memmelsdorf jeder gegen jeden. In zwei Überkreuzspielen und den Platzierungsspielen werden die beiden Teilnehmer für die deutsche Meisterschaft ermittelt.

Als Favoriten gelten der SV Lohhof und der SV Mauerstetten. Das Endspiel sollte gegen 16 Uhr beginnen und ist bestimmt ein Leckerbissen für alle Volleyballbegeisterten.

SV Hahnbach: Aleyna Rauscher, Celine Schüll, Julia und Laura Polito, Lena Meier, Lisa Großmann, Lisa Kölbel, Lorena und Louisa Tilgen, Marie Heidlinger, Mira Sperber, Vanessa Wamser

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp