13.05.2018 - 17:40 Uhr
SchnaittenbachOberpfalz

Gefährlich: Mutter gibt Gas Mit drei Kindern im Auto vor Polizei geflüchtet

Sie hatte nicht nur drei Kinder im Auto - sondern auch einen Beifahrer, nach dem gefahndet wurde: Als die Autofahrerin eine Polizeistreife sah, gab sie Gas. Aber sie kam nicht weit.

von Heike Unger Kontakt Profil

Polizisten der Amberger Inspektion hatten am Samstagmittag in Schnaittenbach im Auto der Frau (27) einen 39-Jährigen erkannt, gegen den ein Haftbefehl vorliegt. Der Mann war Beifahrer seiner Bekannten. Als diese das Polizeiauto bemerkte, beschleunigte sie. Die Flucht gelang ihr aber nicht: Die Beamten konnten sie nach einigen Hundert Metern stoppen - und dann auch den Gesuchten festnehmen. Der Mann hatte sich mit Perücke und Brille getarnt.

Wie die Polizei hinzufügt, habe die Frau ihren Fluchtversuch unternommen, obwohl ihre drei kleinen Kinder im Auto saßen. Deshalb sei gegen die 27-Jährige nicht nur ein Strafverfahren wegen versuchter Strafvereitelung eingeleitet worden: Der Vorfall werde auch dem Jugendamt gemeldet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.