Rund um die Gesundheit
Brennnessel – Königin der Beikräuter - Anmeldung notwendig

Vermischtes
Schnaittenbach
09.04.2018
37
0
Schnaittenbach: Kräutergarten | Am Samstag, 21. April, von 14 bis 16 Uhr referiert Sigrid Fischer im Kräutergarten Schnaittenbach über die „Brennnessel – Königin der Beikräuter“. Inhalte des AOVE-Praxisvortrags sind die Wirkungsweise und Verwendung der Brennnessel. Seit Menschengedenken wird diese in vielen Lebensbereichen eingesetzt. Die Stoffwechsel-Pflanze wirkt vor allem als Frühjahrskur Wunder, indem sie die Schlacken des Winters aus dem Körper spült. Außerdem enthält sie viel Vitamin A und C. Schon Paracelsus verordnete Brennnesselsaft bei Gelbsucht, da sie Leber und Galle positiv beeinflusst, und in der traditionellen Medizin Marokkos wird sie bei Bluthochdruck angewandt. Genauso wie der unverwüstliche Giersch, der den Frühling ankündigt und früher in Klostergärten als Heilpflanze angebaut wurde, sollte die Brennnessel einen Ehrenplatz in jedem Garten haben und nicht bekämpft werden. Gebühr: 6 Euro; Anmeldung bis 18. April bei AOVE, 09664 9539720, info@aove.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.