TuS Schnaittenbach ehrt langjährige Mitglieder
Jubilare Herz des Vereins

Vermischtes
Schnaittenbach
08.12.2016
50
0

Beim TuS Schnaittenbach ist es gute Tradition, verdiente Mitglieder für ihre jahrzehntelange Treue auszuzeichnen. Unter den 28 Geehrten war sogar einer, der seit 85 Jahren dem Verein angehört.

Vorsitzender Gerald Dagner dankte den Jubilaren für ihre Treue zum TuS - in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr. "Die Jubilare sind das Herz des Vereins", stellte er fest.

Der TuS hat laut seinen Ausführungen sechs Abteilungen (Volleyball, Tischtennis, Tennis, Kegeln, Turnen und Fußball) mit derzeit 950 Mitgliedern. Um weiter Kinder und Jugendliche für den Verein zu gewinnen, müssten alle Sparten verstärkt in diesen Altersgruppen durch Schnuppertraining, Aktionstage und Kooperation mit der Schule werben. "Der Sportverein ist für alle Gruppen der Bevölkerung offen und somit ein wesentlicher Baustein eines gesunden Gemeinwesens", sagte der Vorsitzende. Um den steigenden Ausgaben entgegenzuwirken regte Dagner die Gründung eines Fördervereins an. Reiner Moucha gab als Vorsitzender des TuS-Gesamtausschusses einen kurzen Einblick in seine Arbeit.

2. Bürgermeister Uwe Bergmann dankte den ehrenamtlichen Trainern und Betreuern im Nachwuchsbereich, deren Engagement sei unbezahlbar. "Der TuS ist ein aktiver Teil der Stadt und leistet im sozialen Bereich hervorragende Arbeit für die Gesellschaft", unterstrich er. Georg Hertl wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Er war von 1973 bis 1993 Abteilungsleiter Tischtennis und von 1979 bis 2009 Hauptkassier. In seine Amtszeit fiel die Realisierung des Sportzentrums. Hertl war daneben als Handwerker oder Helfer bei Vereinsveranstaltungen im Einsatz.

Ehrungen85 Jahre Mitgliedschaft: Michael Büller

70 Jahre: Georg Pfab und Alfred Schwemmer

60 Jahre: German Adam und Dr. Hans Hornauer

50 Jahre: Renate Meyer, Bernhard Kaa, Peter Nittke und Karl Rösch

40 Jahre: Andrea Marschalek, Marianne Stauber, Siegbert Gmey, Herbert Götz, Christian Grützner und Andreas Schärtl

25 Jahre: Manuela Wenzel, Andrea Strobl, Andreas und Christian Altmann, Berthold Daller, Matthias Dausch, Benjamin Flor, Harry Kraus, Volker Meyer, Michael Pröls, Michael Rasp, Christian Reiß und Ernst Schöppl (db)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.