05.07.2016 - 02:00 Uhr
SchnaittenbachOberpfalz

Vorschulkinder aus den drei Schnaittenbacher Kindergärten lernen sich kennen Bald in derselben Klasse

"Das erste Treffen der Vorschulkinder aus den drei Schnaittenbacher Kindergärten zum gegenseitigen Kennenlernen war eine prima Sache." Da waren sich die Betreuerinnen sowie die Kinder einig. Ab September besuchen die 34 Vorschulkinder der Tagesstätten St. Vitus und St. Maria in Schnaittenbach sowie von Margareta in Kemnath die Schnaittenbacher Grundschule und sind dann Klassenkameraden. Grund genug für die Kindergartenleiterinnen Barbara Thaler, Anita Rauh und Karin Kaspers, dieses Kennenlernen zu arrangieren. Treffpunkt war die Kita St. Vitus mit ihrem schönen Freigelände, das auch gleich für Spiele genutzt wurde. Als Regen einsetzte, wollte man den bei einer Brotzeit im Haus aussitzen. Da sich das Wetter nicht besserte, gingen die Kinder auf Erkundungstour durch das Haus. Die neu gestaltete Erlebnishalle kam bei allen bestens an. Abschließend gab es für alle eine Runde Eis und Gummibärchen.

Die 34 Vorschulkinder der Tagesstätten St. Vitus und St. Maria in Schnaittenbach sowie von Margareta in Kemnath trafen sich zu einem ersten Kennenlernen. Bild: ads
von Adele SchützProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.