08.04.2018 - 20:00 Uhr
SchönseeOberpfalz

Wintersportverein Schönsee bietet auch Programm für Kinder und Mountainbiker Fitness für Freizeitsportler

Mit einem Bündel von Aktivitäten lässt der Wintersportverein (WSV) den Winter hinter sich und geht mit attraktiven Angeboten für die körperliche Fitness in die Frühjahr- und Sommersaison.

Bei den Sonntagstouren mit dem Mountainbike nehmen die Teilnehmer immer einen der 800er-Bergrücken in der Umgebung in Angriff. Bild: wsv
von Autor WSVProfil

"Ich beweg mich", "Run & Fun für Kids" und die geführten "Sonntagstouren mit dem Mountainbike" bilden weiterhin das Rückgrat der WSV-Aktivitäten im Sommerhalbjahr. "Ich beweg mich", das Bewegungs- und Ausdauerangebot, wird speziell für Anfänger im Frühjahr neu aufgelegt, für Neueinsteiger lädt der WSV in den nächsten Wochen zu einen Infotreff ein. Ansprechen will der Verein in erster Linie Jugendliche ab zwölf Jahren und natürlich auch Erwachsene, die sich gerne bewegen. Ob Nordic Walking oder Jogging, das Spektrum bietet für alle etwas. Niemand brauche Angst vor Überforderung haben, denn "Ich beweg mich" sei für Freizeitsportler gedacht, so die Organisatoren. Termin ist jeden Dienstag um 19 Uhr in der Schulturnhalle. Für Fitness sorgen Steffi Nesner und Bastian Riedl.

Eine Stunde vorher treffen sich um 18 Uhr die Kleinen zu "Run & Fun für Kids". Betreuer sind Reiner Hauer, Andrea Spichtinger und Steffi Nesner.

Die von Sepp Zwick organisierten "Sonntagstouren mit dem Mountainbike" gehen vom Frühjahr bis zum Herbst und starten heuer wieder am Radlersonntag, 29. April. Treffpunkt ist dann jeden Sonntag um 8.30 Uhr am Lokschuppen. Die Touren sehen immer das Radeln auf einen der zwischen 800 und 900 Meter hohen Bergrücken vor, manchmal auch zwei oder drei, ganz nach dem Wunsch der Gruppe. Damit die Touren nicht nur eine Addition von Höhenmetern sind, wird an schönen Aussichtsplätzen eine Rast eingeschoben oder sich auch mal eine Einkehr in einem Wirtshaus genehmigt. Damit der Sonntagsbraten zu Hause nicht kalt wird, enden die Touren gegen 11.30 Uhr wieder am Lokschuppen. Wie im vergangenen Jahr sind auch heuer wieder ein paar Extratouren außerhalb des Schönseer Landes geplant. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Sportlich stehen im Frühjahr zwei Termine auf dem Programm: Der Landkreislauf am 9. Juni und der 24. Johannislauf am 23. Juni in Schönsee. Mit zwei Laufteams und einer Nordic-Walking-Gruppe sollen die bisher guten Platzierungen der WSV-Teams beim Landkreislauf in diesem Jahr erreicht, vielleicht sogar übertroffen werden. Im Juni ist wieder eine Familienradtour mit Naturführer Siegi Filipp geplant. Ziel und Tag werden demnächst veröffentlicht.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp