Zum Faschingsendspurt ist im Schönseer Land noch einiges geboten
Ausackern bis Gerichtstermin

Freizeit
Schönsee
07.02.2018
89
0

Schönsee/Stadlern/Weiding. Die närrische Zeit steuert dem Finale zu. Im Schönseer Land rüsten sich dafür Vereine und Gruppen. Sie haben in den kommenden Tagen so manches Spektakel im Angebot. Heute am "Naschn Pfinsta" startet in Weiding der Faschingsverein mit den Musikanten der "Blechlawine" zum Fasching-Ausackern. Los geht es um 19 Uhr beim Kriegerdenkmal mit einem Zug durch die Straßen und einer Einkehr in den Wirtshäusern. Beim Wirt in Lindau lädt der Stammtisch der Feuerwehrsenioren heute um 19.30 Uhr zum Faschingskranzl ein.

Inzwischen bereits Tradition, steht in Weiding am Freitag, 9. Februar, die "Pfatterer Omasch" im Kalender. Beim "Derbleckn" werden von den Musikanten in ihren Mönchskutten Neuigkeiten offenbart, die man sich das Jahr über nur hinter vorgehaltener Hand erzählt. Beginn ist um 19 Uhr im Gasthof "Zur Post"; Fortsetzung eine Stunde später im Gasthof "Zum Frauenstein" und abschließend im "Weidinger Hof".

"Keiner pennt, wenn's brennt" ist das Motto des Feuerwehrballs in Stadlern. Die Stoapfälzer Spitzbuam brennen am Freitag, 9. Februar, in der Kantine der MMM ihr musikalisches Feuerwerk ab. Noch dazu haben die Feuerwehrler für ihren Ball einen Sketch einstudiert, der die Lachmuskeln der Besucher ziemlich strapazieren wird. Saaleinlass ist ab 19.30 Uhr.

Am Samstag, 10. Februar, steht der Faschingsball der Schönseer Feuerwehr in der Schulaula im Mittelpunkt des Faschingwochenendes. Die Musiker der Partyband "d'Quertreiber" greifen in ihre Instrumente und sind Garanten für beste Stimmung. Die Besucher werden zudem von den Aktiven mit einem speziellen Auftritt überrascht. Eine große Auswahl an Cocktails bietet die Tropicalbar, für die Speisen sorgt der Gasthof "Zum Frauenstein". Platzreservierungen und Anmeldungen für einen Fahrdienst nimmt Vorsitzender Xaver Bayer, Telefon 09674/1619, entgegen. Einlass in die Aula ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Damit auch der Nachwuchs in den tollen Tagen nicht zu kurz kommt, steigt am Sonntag, 11. Februar, der Kinderfasching. Die Feuerwehr lädt dazu ab 14 Uhr ebenfalls in die Aula der Schule ein. Das Musikduo "Let's Dance" bringt Musik und Unterhaltung für alle Altersklassen. Anita und Theresa haben außerdem allerhand Spiele für die Kleinen vorbereitet.

Ruhiger, aber nicht weniger humorvoll, geht es am Rosenmontag und Faschingsdienstag, 12./13. Februar, jeweils ab 19 Uhr, im Centrum Bavaria Bohemia zu. Der Pascherverein lädt an den letzten Tagen im Fasching 2018 zur Aufführung des Stücks "Die heiligen drei Madln" aus der Serie "Königlich Bayerisches Amtsgericht" ein. An der Abendkasse sind ab 18 Uhr noch einige Eintrittskarten erhältlich. Wer keine Karte ergattert, aber dennoch Lust zum gemütlichen Faschingsausklang hat, der kommt einfach ab 20 Uhr in die Gewölbehalle ins CeBB. Für Blasmusik und Verpflegung ist gesorgt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.