Zum 30. Chor- und Orgelkonzert am Sonntag, 8. Oktober, schon jetzt Karten sichern - Kategorie I ...
Weltberühmte „Kings’Singers“ gastieren

Am Sonntag, 8. Oktober, gastiert in der Stadtpfarrkirche Schönsee das weltberühmte Vokal-Ensemble "The King's Singers" aus England. Bild: hfz
Kultur
Schönsee
03.01.2017
57
0

Zum 30. Chor- und Orgelkonzert ist am Sonntag, 8. Oktober, um 16 Uhr in der Stadtpfarrkirche Schönsee das weltberühmte Vokal-Ensemble "The King's Singers" aus England zu Gast. Patrick Dunachie (Countertenor), Timothy Wayne-Wright (Countertenor), Julian Gregory (Tenor), Christopher Bruerton (Bariton), Christopher Gabbitas (Bariton) und Jonathan Howard (Bass) bilden dieses höchst gefeierte Vokalensemble.

Es hat über Jahre hinaus einen vollen Terminplan mit Konzerten, Aufnahmen, Medien- und Unterrichtsterminen rund um den Globus. Während die Künstler Werke sowohl junger als auch etablierter Komponisten perfekt beherrschen, sind sie auch vollendete Entertainer mit wunderbarem britischem Humor. Von Gesualdo bis György Ligeti - der "Sound" von "The King's Singers" ist und bleibt auch über die Jahre hinweg einmalig und unverkennbar.

Auch in dieser Saison wird das Ensemble wieder in zahlreichen Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu hören sein. Mit einem Weihnachtsprogramm sind die Herren u.a. in Hamburg, Leipzig, Luzern und Bern zu Gast. Weitere Stationen im Laufe der Saison sind Frankfurt, Hannover, Stuttgart, Salzburg und München sowie Weimar und andere Orte.

Das Album "Simple Gifts" erhielt 2009 einen Grammy; 2010 veröffentlichten "The King's Singers" gemeinsam mit dem Ensemble "Charivari Agréable" eine Ersteinspielung der Musik für Vespern von Pachelbel; außerdem erschien "Swimming over London". 2013 folgte "The Great American Songbook" sowie eine CD mit dem Oboisten Albrecht Mayer mit Musik zum Thema Winter. "The King's Singers" engagieren sich sehr für neue Vokalmusik und haben bereits über 200 Werke in Auftrag gegeben. Außerdem hat das Ensemble Arrangements von Jazz-Klassikern bis hin zu Popstücken im Repertoire.

Neben ihrer regen Konzerttätigkeit geben The King's Singers regelmäßig Workshops und Meisterkurse. Weitere Informationen über Konzertdaten, den Shop, Audio- und Video-Streams, YouTube and Tweets unter www.kingssingers.com. Eintrittskarten können im Vorverkauf nur beim Vorsitzenden des Fördervereins für Kirchenmusik, Hubert Reimer, Wacholderweg 14, Schönsee (Telefon 09674/681, E-Mail: hubert.reimer@t-online.de, Internet: www.kirchenkonzerte-schoensee.de) erworben werden. Eintrittskarten gibt es in drei Kategorien zu 25, 20 und 15 Euro. Die Preiskategorie I (25 Euro) ist bereits ausverkauft.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.