Bei "Umweg" über Maisfeld verletzt

Lokales
Schönsee
18.08.2014
1
0
Eine kurze Unaufmerksamkeit dürfte die Ursache eines Verkehrsunfalls am Sonntagvormittag sein. Eine junge Autofahrerin aus dem Landkreis Neustadt/WN kam zwischen Weiding und Schönsee von der Fahrbahn ab und landete in einem Maisfeld.

Die Fahrerin hatte zunächst ein Hinweisschild touchiert, war dann etwa 30 Meter durch das Maisfeld gepflügt und schließlich wieder auf der Straße gelandet. Die verletzte Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Weiden geflogen. An ihrem Opel Astra entstand nach Einschätzung der Polizei Totalschaden. Die Feuerwehren aus Schönsee und Weiding sorgten für die Straßenabsperrung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.