Erörterung zum Straßenausbau

Lokales
Schönsee
16.04.2013
1
0
Im vergangenen Jahr konnten betroffene Bürger und die Träger öffentlicher Belange Stellung zum östlich von Gaisthal geplanten Ausbau der Staatsstraße 2159 Oberviechtach-Schönsee nehmen. Diese Einwendungen werden nun an zwei Erörterungsterminen mit dem Straßenbauamt und Vertretern der Regierung der Oberpfalz diskutiert. Am Mittwoch werden in der Volksschule Schönsee alle Sammeleinwendungen behandelt und am Donnerstag ebenfalls in der Volksschule alle sonstigen individuellen Bedenken abgearbeitet. Jeweils von 9 bis 15.30 Uhr sind alle Einwender aufgerufen, ihre Bedenken nochmals zu erörtern und Änderungen einzufordern. Der Bund Naturschutz hat zudem einen weiteren Abendtermin bei dem Behörden beantragt, damit auch berufstätige Bürger an den Gesprächen teilnehmen können. Dieser steht derzeit noch nicht fest.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.