17.10.2017 - 16:16 Uhr
SchönseeOberpfalz

Ein Fest für die Pfarreiengemeinschaft

"Aufeinander zugehen - miteinander feiern!" Viele Pfarrangehörige folgten am Kirchweihsonntag diesen Wunsch des Pfarrgemeinderats. Besucher kamen auch aus dem Nachbarlandkreis.

In die Aula der Schule hatte die Pfarrei am Kirchweihsonntag zum Pfarrfest eingeladen.
von Ludwig HöcherlProfil

Von den Kindern des Kinderhauses Kleine Heilige Theresia über die Ministranten bis zu den Mitgliedern der kirchlichen Gremien - sie alle kamen beim Pfarrfest zum Einsatz. Bereits nach dem Gottesdienst machten sich die ersten auf den Weg in Aula.

Plätze waren ausreichend vorhanden, die Tische hatten Frauen vom Kirchenchor passend dekoriert. PGR-Sprecherin Sophia Grau begrüßte in Versform die Gäste und wünschte allen unterhaltsame Stunden. Je weiter sich der Uhrzeiger Richtung 12 Uhr bewegte, um so lebendiger wurde es im weiten Rund. Denn viele nutzten das Angebot der Speisekarte gerne zum Mittagessen an diesem kirchlichen Festtag. Für die Ausgabe von Schweinebraten mit Kartoffel- und Krautsalat war die Kolpingfamilie zuständig, am Grill brutzelten Steaks und Bratwürste.

Große Auswahl

Beim Frauenbund fiel die Auswahl aus dem Angebot am üppigen Kuchenbuffet nicht leicht. An der Getränketheke, im Service und am THW-Geschirrmobil waren Angehörige von Kirchenverwaltungen und Pfarrgemeinderat beschäftigt. Keine Langeweile kam bei den Kindern auf, denn sie konnten sich in der Hüpfburg tummeln, an der Schminkstation der Ministranten ihre Wunschmaske auftragen lassen oder sich an der Spielstraße, die die KLJB Gaisthal betreute, beschäftigen. Zur musikalischen Unterhaltung hatten die Organisatoren für die Nachmittagsstunden die Paschermusikanten arrangiert. Das Quartett war mit den Instrumenten immer in der Aula unterwegs.

Tanz und Spiel

Zwischendurch absolvierten die Kinder des Kinderhauses unter Leitung von Anja Herdegen und ihrem Team ihre Auftritte. Das Programm der Kleinen ergänzte der Kinderchor unter Leitung von Waltraud Eichstetter und Ursula Göllner mit dem Singspiel "Der Sommer und das Muffeltier", wofür beide Gruppen viel Beifall der Besucher einheimsten. Gemeindeassistent Christian Glaser bestand bei diesem Pfarrfest seine Feuertaufe als Moderator.

Pfarrer Wolfgang Dietz freute sich über den guten Besuch bei diesem Pfarrfest. Besonders aber darüber, dass mit Bildung der Pfarreiengemeinschaft Schönsee-Weiding zum 1. September viele Pfarrangehörige aus Weiding, Schönau, Kagern und Hannesried in Schönsee dabei waren. "Aufeinander zugehen - miteinander feiern" - Das Pfarrfest wurde seinem Motto auch dank dem Einsatz der vielen Helfer, darunter der städtische Bauhof und die Schulleitung, gerecht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.