27.06.2016 - 16:34 Uhr
SchönseeOberpfalz

Ganz im Zeichen der Jugendfeuerwehr Einblick in Feuerwehr

Die Feuerwehr kennt jeder, aber was macht sie eigentlich alles? Im Feuerwehrhaus konnte sich der potenzielle Nachwuchs schon einmal darüber schlau machen. Die Einsatzkräfte luden dazu ins Feuerwehrhaus ein.

Beim "Tag der offenen Tür" demonstrierte die Feuerwehr den Besuchern verschiedene Möglichkeiten der Brandbekämpfung. Bild: hfz
von Redaktion OnetzProfil

Kommandant Hubert Flöttl begrüßte die zahlreichen Besucher, unter denen auch Bürgermeisterin Birgit Höcherl, Kreisbrandmeister Christian Weinfurtner und Ehrenkreisbrandrat Siegfried Hammerer waren.

Weil dieser Tag ganz im Zeichen der Jugendfeuerwehr stand, bestand das Publikum überwiegend aus Kindergarten- und Grundschulkindern mit ihren Eltern. Flöttl informierte zunächst allgemein über die Feuerwehr im Landkreis. Anschließend erklärte Jugendwart Tobias Süß Interessantes zu Ausbildung und Aufgaben der Jugendfeuerwehr. Er betonte dabei die Förderung des sozialen Engagements und die Traditionspflege, wobei aber auch Ausflüge auf dem Programm der kleinen Floriansjünger stehen.

Auch der praktische Teil kam nicht zu kurz: Mit genügend Sicherheitsabstand wurden eine Gasexplosion, ein Fettbrand und ein Löschangriff demonstriert. Die kleinen Gäste zeigten ihr Geschick im Leinbeutelwerfen und Schlauchrollen. Ein weiterer Höhepunkt waren die Fahrzeuge und die Fahrt mit der Drehleiter.

Trotz des unbeständigen Wetters konnte sich die Feuerwehr und die Besucher über eine gelungene Veranstaltung freuen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.