Kolpingjugend auf Adventsbesuch bei Senioren
Flötentöne bringen Freude

Auch die 89 Jahre alte Anna Lehner (vorne), ihre Tochter Margit Ebnet und Schwiegersohn Andreas Ebnet (von rechts) freuten sich über den Besuch von Jessica Korn, Miriam Bayer und Laura Simon (von links). Bild: hfz
Vermischtes
Schönsee
16.12.2016
30
0

Der Klang der Flöten, die Weihnachtslegende und kleine Präsente brachten Adventsfreude in die Wohnungen. Zum bereits 27. Mal besuchte die Kolpingjugend die Empfänger der Krankenkommunion im Schönseer Land.

Unter der Leitung von Marianne Hanamann machten sich am dritten Adventwochenende Laura Simon, Jessica Korn und Miriam Bayer auf den Weg, um den älteren Frauen und Männern der Pfarrei wieder ein Stück adventliche Freude zu bringen.

In den Wohnungen erklang zunächst das Lied "Wir sagen euch an den lieben Advent", danach las Miriam Bayer die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas-Evangelium vor. Bevor Laura Simon und Jessica Korn mit ihren Flöten das Lied "Macht hoch die Tür" vortrugen, wurde den Besuchern noch ein kleines Präsent überreicht.

Viele ältere Leute bedankten sich herzlich für das Kommen der Kolping-Abordnung und freuten sich über diese Abwechslung im langen Alltag.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.