Bambini-Sportfest am 23. August ohne Leistungszwang
Nur Gewinner

Moderator Armin Wolf interviewt eine erfolgreiche Sportfest-Teilnehmerin. Archiv-Bild: exb
Freizeit
Schwandorf
18.08.2017
16
0

"Schwandorf bewegt sich" - unter diesem Motto laden der Sportabzeichen-Treff und die Stadt am Mittwoch, 23. August, alle Kinder im Alter von zwei bis sieben Jahren zum mittlerweile 9. Bambini-Sportfest ins Sepp-Simon-Stadion ein. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr und endet gegen 18 Uhr. Für die Moderation des Nachmittages gewannen die Organisatoren wieder den bekannten Charivari-Sportchef Armin Wolf aus Regensburg.

Er ist selbst begeisterter Sportler und hat bereits im Juni dieses Jahres im Schwandorfer Stadion erfolgreich seine Leistungen für das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. In den Disziplinen "Laufen, Werfen und Springen" wollen die Veranstalter mit der Bambini-Aktion möglichst viele Kinder im Vor- und Grundschulalter spielerisch und ohne jeglichen Leistungszwang an das Sportabzeichen heranführen.

Erfahrene Prüfer und Helfer des Sportabzeichen-Treffs werden die Kinder anleiten und motivieren. Jedes Kind erhält zur Erinnerung an den Sporttag eine Urkunde. Als besonderes Angebot gibt es für die Kleinsten wieder die Möglichkeit, die Kurzstrecke mit dem Laufrad oder Bobby Car zu absolvieren. Der Sportnachmittag ist als Familienevent geplant. Im vergangenen Jahr nahmen weit über 100 Kinder mit ihren Eltern teil. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.