Schwandorf
03.08.2017 - 20:00 Uhr

Gelebte Inklusion

Das ist gelebte Inklusion. Zum dritten Mal waren die Damen der FT Eintracht Schwandorf zu Gast im Wohnheim der Lebenshilfe an der Ohmstraße und spielten bei hochsommerlichen Temperaturen mit den behinderten Bewohnern Fußball. In gemischten Mannschaften ermittelten sie den Tagessieger. Die Mädchen hatten auch ein Gastgeschenk, einen Satz Trikots, mitgebracht. Die Gastgeber revanchierten sich und luden die FT-Damen zum Grillfest ein. Auch die vierte Auflage der Turnierserie ist schon vereinbart: Die findet im nächsten Jahr auf dem Eintracht-Gelände statt. Bild: Hirsch

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.