10.11.2017 - 20:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Jugendliche in Amsterdam

Jugendbildungsfahrten ins Ausland, die das Kreisjugendamt gemeinsam mit der Jugendpflege aus dem Städtedreieck ausrichtet, sind mittlerweile fester Bestandteil im Veranstaltungsprogramm. Nach Dublin und London in den vergangenen Jahren, ging es heuer während der Herbstferien nach Amsterdam. Damit kommen die Jugendpflegeeinrichtungen dem im Kinder- und Jugendhilfegesetz enthaltenen außerschulischen Bildungsauftrag nach. Den Schülern wurde ein vielfältiges Besichtigungs- und Bildungsprogramm in zwei Ländern geboten. Die flämische Kunststadt Brügge in Belgien, deren Altstadt seit 2000 zum Weltkulturerbe der Unesco gehört, begeisterte mit ihrem nahezu vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadtzentrum. Bei einer Stadtführung und Grachtenrundfahrt in Amsterdam ging es an prunkvollen Häusern vorbei bis zum Platz de Dam mit dem imposanten königlichen Palast. Stationen in Den Haag und Köln rundeten das Programm ab.

Jugendliche aus dem Landkreis Schwandorf gingen auf Entdeckungstour durch Amsterdam. Bild: exb
von Externer BeitragProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.