24.11.2017 - 20:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Adventskonzert in St. Jakob "Lieder und Texte der Erwartung"

Die Pfarrei St. Jakob setzt am dritten Adventssonntag einen musikalischen Akzent: Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr ist wieder ein Konzert in der Stadtpfarrkirche geplant. Anschließend wird auf dem Weihnachtsmarkt das Friedenslicht übergeben.

von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Am Sonntag, 17. Dezember, um 17 Uhr setzt die Pfarrei die kleine Tradition der adventlichen Konzerte fort. In diesem Jahr steht es unter dem Titel "Schwandorfer Advent - Lieder und Texte der Erwartung". Mitwirkende sind der Kirchen- und Kinderchor St. Jakob, die Jugendblaskapelle der Volkshochschule, Sopranistin Dagmar Spanbauer, Veronika Miller-Wabra an der Harfe und das Ensemble Fidelio. Pfarrer Hans Amann spricht wieder die verbindenden Texte. Der farbig ausgeleuchtete Altarraum verleiht dem Konzert zusätzlich eine besondere meditative Atmosphäre, die schon im vergangenen Jahr von den Besuchern sehr geschätzt wurde. Die Organisation liegt in den Händen von Kirchenmusikerin Maria Pritzel und Irene Duscher. Nach dem Konzert sind die Besucher eingeladen, um 19 Uhr am Schwandorfer Weihnachtsmarkt das Friedenslicht aus Bethlehem in Empfang und mit nach Hause zu nehmen.

Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag, 27.November, in der Bäckerei Glaab (Breite Straße). Die Abendkasse öffnet am 17. Dezember ab 16 Uhr an der Kirche. Der Eintritt kostet 8 Euro bei freier Platzwahl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.