21.12.2016 - 02:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Rund 350 Gäste bei Konzert der Konrad-Max-Kunz-Musikakademie Klassik und moderne Christmas-Hits

Am vierten Adventssonntag stimmte die Musikakademie Schwandorf auf die Festtage ein. Im weihnachtlich dekorierten "FITZentrum" der Firma Horsch auf dem Sitzenhof zeigten die Schüler vor rund 350 Gästen, was sie in den vergangenen Monaten gelernt haben. Neben dem großen Jugendorchester präsentierten sich verschiedene Instrumental-Ensembles mit weihnachtlichen Melodien.

Das Ensemble der "Musikalischen Früherziehung" machte den 350 Zuhörern im "FITZentrum" der Firma Horsch viel Freude. Bild: Hirsch
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Das Programm war vielseitig und umfasste Musik vom Mittelalter bis zur Moderne. Neben klassischen Stücken hatten die Akteure auch Volkstümliches aus der Oberpfalz und amerikanische Christmas-Hits einstudiert. Die Bandbreite reichte von "Es wird scho glei dumpa" bis hin zum festlichen "Concerto Grosso" von Francesco Manfredini. Auch der Gesang kam nicht zu kurz.

Der neu gegründete Kinderchor unter der Leitung von Maria Pritzel hatte ebenso seinen Auftritt wie der Schwandorfer Oratorienchor. Das Konzert stand unter der Regie von Peter Neff, dem künstlerischen Leiter der Schwandorfer Konrad-Max-Kunz-Musikakademie.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.