Auftakt zu Kunz-Tagen in der Stadtpfarrkirche mit Dvorak

Auftakt zu Kunz-Tagen in der Stadtpfarrkirche mit Dvorak (tie). Der Oratorienchor Schwandorf sowie tschechische Musiker gestalten am Sonntag das Eröffnungskonzert der Konrad-Max-Kunz- Tage 2013. In der Stadtpfarrkirche St. Jakob wurden Werke des böhmischen Komponisten Antonin Dvorak gegeben. Oberbürgermeister Helmut Hey wies auf die engen Verbindungen zwischen oberpfälzischen und tschechischen Musikern hin. Dann sangen Eva Müllerová, Sylva Cmugrová, Petr Strnad und Thomas Peter Lieder aus dem Zyklus "Bi
Lokales
Schwandorf
16.04.2013
1
0
. Der Oratorienchor Schwandorf sowie tschechische Musiker gestalten am Sonntag das Eröffnungskonzert der Konrad-Max-Kunz- Tage 2013. In der Stadtpfarrkirche St. Jakob wurden Werke des böhmischen Komponisten Antonin Dvorak gegeben. Oberbürgermeister Helmut Hey wies auf die engen Verbindungen zwischen oberpfälzischen und tschechischen Musikern hin. Dann sangen Eva Müllerová, Sylva Cmugrová, Petr Strnad und Thomas Peter Lieder aus dem Zyklus "Biblische Lieder" op 99 von Dvorak. Dem Schaffen des Komponisten entstammt auch die die "Messe D - Dur" op 86 in der Fassung für Soli, Chor und Orgel. (Ausführlich auf Kultur). Bild: Götz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.