26.04.2004 - 00:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Der Lauftreff startet durch

von Autor HOUProfil

Und dann ging's los, obwohl ein paar dicke Regentropfen fielen und der Wind kalt daher wehte. Start in die nunmehr elfte "Lauftreff"-Saison auf dem Weinberg, traditioneller Auftakt mit einer kleinen Rede des Oberbürgermeisters.

Selbst konnte Helmut Hey an diesem frühen Freitag Abend zwar nicht mitlaufen, doch mit einem Startsignal schickte er die Freizeitsportler in ihre "Open Air"-Ertüchtigungssaison. Zuvor aber ging es noch ans Aufwärmen, das Karin Mager "vorexerzierte". Denn kalte Muskeln sollte man nicht unbedingt haben, wenn fünf, acht, zehn und fünfzehn Kilometer lange Strecken bewältigt sein wollen. Max Feigl teilte die nahezu 50 "Lauftreff"-Teilnehmer für diese einzelnen Routen ein. Ihm zur Seite standen Gerhard Ubl und Peter Fleißner.

Trainiert muss ausdauernd und sorgsam werden. Denn schließlich steht heuer noch ein Lauf in die tschechische Partnerstadt Sokolov bevor. Eine lange Strecke, für die sich die Sportler rüsten wollen. Dies gilt ebenso für einen Zweistunden-"Run", der mit Peter Fleißner absolviert werden soll und eine Voraussetzung für das Laufabzeichen ist.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.