Digitalfunk: Kein Einvernehmen

Die Stadt erteilt kein Einvernehmen für die Antenne des Behörden-Digitalfunks auf dem Wasserturm. Bild: Götz
Lokales
Schwandorf
24.04.2013
5
0
So groß die Diskussion auf dem Weinberg, so kurz die Entscheidung im Bauausschuss: Die Stadt erteilt kein Einvernehmen für die Antenne des Behörden-Digitalfunks auf dem Wasserturm an der Gebr.-Grimm-Straße. Grund dafür ist ein Abwägungsfehler, der dem Staatlichen Bauamt nach Ansicht der Stadtverwaltung unterlaufen ist (wir berichteten). Alle Fraktionen bevorzugen den Standort auf dem ehemaligen BGS-Gelände. Sie würde rund 400 Meter von der nächsten Bebauung entfernt liegen. Anlieger waren gegen den Standort auf dem Wasserturm Sturm gelaufen, auch weil sie gesundheitliche Schäden durch den Digitalfunk befürchten. Bild: Götz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.