31.03.2012 - 00:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Gaueinzelmeisterschaften in Regensburg - Zehn Teilnehmerinnen aus der Kreisstadt TSV-Turnerinnen gut in Form

von Autor NDLProfil

Etwa 100 Turnerinnen aus acht Vereinen des Turngaues Oberpfalz-Süd gingen bei den Gaueinzelmeisterschaften in Regensburg an die Geräte. Die Mädchen zeigten Pflichtübungen der Pa-Stufen 4 bis 9 am Sprung, Stufenbarren, Balken und Boden und erhielten dafür eine Vierkampfwertung.

Die zehn Teilnehmerinnen vom TSV 1880 Schwandorf konnten sich diesmal nicht so weit vorne in die Siegerlisten eintragen wie im vergangenen Jahr. Dennoch erturnte sich Monique Adaschkiewitz in der Altersklasse 13 (Jahrgang 99/00) die Bronzemedaille mit 60,65 Punkten. In dem 23-köpfigen Starterfeld platzierten sich die weiteren TSV-Mädchen: Jamie Franckenstein Platz 11; 54,15 Punkte, Sarah Hofherr 16. (53,95), Lisa Kühner 17. (53,40).

Eine Wettkampfklasse darunter kämpften die Jahrgänge 01/02 um gute Plätze. 32 Mädchen waren hier am Start. Die Ergebnisse für Schwandorf: Ellena Kölbl 14. (54,10 Pkt.), Viviane Fuß 15. (53,90), Marina Bauer 26. (49,35), Nadine Lotter 27. (48,70).

Im Wettkampf 12 (Jahrgang 97/98) belegte Hannah Weigert mit 55,15 Punkten den 8. Rang und Tamara Bauer platzierte sich mit 52,15 Punkten auf dem 11. Rang.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.